Empfehlungen für einen wirkungsvollen Schutz vor Passivrauchen

Der Verband

Im Verband zertifizierter Nichtraucherschutzsysteme sind Unternehmen zusammen- geschlossen, die zertifizierte Raucherräume herstellen, vertreiben und warten.
Der Verband wurde 2007 gegründet.


„Zweck des Verbandes ist die Förderung des technischen Nichtraucherschutzes in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union und international“ (§ 2 der Satzung).


Zu den Mitgliedern zählen renommierte Unternehmen, die über langjährige und umfangreiche Erfahrungen in der Erfassung und Filterung schadstoffbelasteter Luft an Arbeitsplätzen verfügen. Arbeitsfelder sind beispielsweise dieEinrichtung von Gefahrstoffarbeitsplätzen in Laboratorien und in der chemischen Industrie.


Gründungspräsident des VZNS ist Michael Schrems, Geschäftsführender Gesellschafter der Firma asecos GmbH, Gründau.


Der Verband hat derzeit 17 Mitglieder aus 6 Ländern.